Hauptmenü
Home
News-Archiv
Forum
News-Portal
Suche
Impressum
Das Spiel
Komplettlösung
Zahlen und Fakten
FAQ
Rassen
Monster
GGP Interview (GC 06)
GGP Preview (GC 06)
GGP Preview (3.11.06)
Medien
Screenshots
Concept Art
Wallpaper
Render
Previews
Videos
Demo
Patches und Tools
PSP Screenshots
 
GGP Preview (3.11.06)
Geschrieben von Zyklop/CKomet   
Dienstag, 14. November 2006
Beitragsinhalt
GGP Preview (3.11.06)
Seite 2
Seite 3
Seite 4
Seite 5

Was bleibt nach einigen Stunden Spiel?
Das Gefühl, endlich mal wieder ein Action-Rollenspiel mit neuen, innovativen Ideen und einem interessanten, mutigen Look erlebt zu haben, das sich technisch nicht im geringsten vor der Konkurrenz verstecken muss. Viele Dinge erinnern sofort an Imagedas große Vorbild Diablo, warum gute Dinge nicht übernehmen? Und andere Dinge sind erfrischend neu und unverbraucht, in erster Linie natürlich der Zeichentrick-Stil und der deutlich stärker gewichtete Rollenspiel-Anteil mit einer durchdachten Geschichte, realistischen (und vertonten) Dialogen und einer Vielzahl an möglichen Begleitern, die auch untereinander agieren - nicht selbstverständlich für dieses Genre, das immer noch häufig etwas abwertend als "Hack´n Slay" bezeichnet wird. Auch die Hardware-Anforderungen erscheinen moderat, ein PC mit einer 2,2GHz-CPU, einem Gigabyte RAM und einer Grafikkarte der mittleren Preisklasse sollte ausreichen, das Spiel in guter Qualität auf den heimischen PC zu bringen. Erstaunlich war auch, wie stabil das Spiel lief, es gab während der gesamten Präsentation keinerlei schwerwiegende Bugs, einmal hing der Rechner, was aber auch an der Tatsache liegen kann, das einige Dinge erst kurz vor unserem Eintreffen nachinstalliert worden sind.
Wenn die Entwickler noch einige Kleinigkeiten überarbeiten, ein paar Menus optisch ansprechender umsetzen und vor allem wenn sie die Speichermöglichkeiten deutlich erweitern, dann steht mit Silverfall ein großartiges Action-Rollenspiel in den Startlöchern. Wer sich selber ein Bild von dem Spiel machen möchte, der bekommt dazu Gelegenheit, denn die Entwickler haben rechtzeitig zum Verkaufsstart auch eine Demoversion angekündigt.
Und noch eine gute Nachricht: Einige Monate nach Erscheinen des Spiels soll auch ein Mod-Kit erscheinen, mit dem jeder Spieler eigene, neue Abenteuer in der Welt von Nelwe entwerfen und umsetzen kann. Es handelt sich um die gleichen Werkzeuge, die von den Entwicklern selber benutzt wurden, um das Spiel zu realisieren. Grade das Modden findet eine immer stärkere Fangemeinde unter den Spielern und sorgt dafür, das Spiele noch lange nach dem Release aktuell bleiben.
Was jetzt noch fehlt ist die Pressemeldung vom Goldstatus des Spiels und dem offiziellen Verkaufsstart, danach kann das Abenteuer beginnen. Auf meinem Weihnachts-Wunschzettel hat sich Silverfall jedenfalls einen Platz ganz weit oben erobert... (B. Jebsen / zyklop)



Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 16. November 2006 )
 
 
Zufallsbild
Werbung
Umfragen
Wartet ihr Auf das Add-on Wächter der Elemente?
 
Statistiken
Mitglieder: 8
News: 105
Weblinks: 6
Besucher: 826547
Wer ist Online
Aktuell 1 Gast online
Syndikation
 
© 2018 Silverfall-Game.de - Silverfall Fanseite
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.